Aktuelles

Kleiner Impuls für die neue Woche

 

 

Wichtiger Hinweis:

Die unten angegebene Email-Adresse war letzte Woche fehlerhaft und ist nun korrigiert! Falls ihr eine Fehlermeldung hattet – die richtige Adresse lautet: hochschulgemeinde@kirchenamt-bremen.de

 

Aktuelle Hinweise im Rahmen des Schutzes vor COVID-19 in der KHG:

Liebe Studierende,

Auch wenn wir als Vorsichtsmaßnahme derzeit bis vorerst zum 20.04. keine offenen Sprechstunden im Schnoor in der KHG mehr anbieten, sind wir selbstverständlich weiterhin telefonisch und per Mail für euch erreichbar. Das das gilt auch für Seelsorgegespräche, Beratungen und sonstige Anliegen.

 

Ausländische Studierende in finanzieller Notlage:

Die Coronapandemie trifft auch viele internationale Studierende hart, die derzeit nicht arbeiten und somit auch nicht ihren Lebensunterhalt sichern können.
Wer akut Unterstützung braucht, kann bei uns unkompliziert einen Antrag auf eine finanzielle Unterstützung und Beihilfe stellen. Dazu nehmt bitte Kontakt auf zu Martina Rolfes (Pastoralreferentin für die Hochschulseelsorge) und Silvia Kühn (Sekretariat) über folgende Mailadresse: hochschulgemeinde@kirchenamt-bremen.de

Tipp für Jobsuchende:
Viele Supermärkte, aber auch Gärtnereien und Bauern haben derzeit Jobangebote. Es lohnt sich da mal nachzufragen bzw. im Netz zu gucken!

 

Lust zu reden? –  Gesprächsangebote, Beratung und Begleitung

Wer ein seelsorgliches Begleit- oder Beratungsgespräch sucht oder einfach mal ein offenes Ohr braucht, weil zu Hause die Decke auf den Kopf fällt, ihr euch Sorgen macht, allein fühlt oder auch einfach was Schönes teilen möchtet

– meldet euch gerne über Mail/Telefon bei Martina Rolfes (Pastoralreferentin für die Hochschulseelsorge): m.rolfes@kirchenamt-bremen.de oder unter 0160/94813087

 

Unterstützungsangebote für Risikogruppen:

  1. Falls ihr aufgrund von Vorerkrankungen (Asthma, chronische Erkrankungen etc.) selber zur Risikogruppe gehört und Unterstützung benötigt (Einkaufen etc.), um euch keinem erhöhten Risiko auszusetzen, meldet euch gerne unter hochschulgemeinde@kirchenamt-bremen.de und gebt eine Telefonnummer und euer Anliegen an. Wir melden uns möglichst zeitnah bei euch!
  2. Falls ihr in Bremen seid und eure Unterstützung anbieten möchtet für Einkäufe, Apothekengänge o.ä. für Personen, die zur Risikogruppe gehören! Hier einige Links, von Gruppen und Institutionen, die sich bereits gut organisiert haben und denen man sich gerne anschließen kann:

 

Online-Gottesdienste und spirituelle Angebote
Bis vorerst zum 20.04. finden keine öffentlichen Veranstaltungen der KHG und auch kene Gottesdienste in St. Johann statt.

 

Ansonsten findet ihr sicherliche viele kreative Formen, wie „Gottes-Dienst“ in diesen Tagen im Sinne eines „Menschen-Dienstes“ gelebt werden kann 🙂 

  • Vielleicht fallen euch auch Student/innen und/oder Personen ein, die eher wenige Kontakte oder Freundschaften haben. Vielleicht freuen sie sich gerade besonders über einen Anruf …
  • für ältere Nachbar*innen mit einkaufen;
  • ein schon länger aufgeschobenes Telefonat in Angriff nehmen;
  • einen Brief schreiben
  • Für Wohnungslose in Bremen etwas an einen der Gabenzäune hängen (1. Ecke Sielwall/Straße: Im Krummen Arm [Spielplatzzaun], 2. am Überseemuseum, 3. Bürgerweide und 4. NEU: beim Aldi/REWE an der Westerstr. in der Neustadt, vgl. https://www.weser-kurier.de/bremen/bremen-stadt_artikel,-immer-mehr-gabenzaeune-in-bremen-_arid,1904976.html
  • oder euch selber was Gutes tun: Ein gutes Buch lesen und z.B. mit anderen am Telefon darüber austauschen; ein Foto- und Erinnerungsalbum gestalten, was man schon längst mal machen wollte; ein neues Rezept ausprobieren; die Natur und die Sonne genießen… usw. –  Ihr habt sicher noch viele andere Ideen 🙂

 

In diesem Sinne wünsche ich allen eine gute neue Woche!
Herzliche Grüße, bleibt gesund und „Bis hoffentlich bald“ wieder in der KHG!!

Martina Rolfes (Hochschulseelsorgerin der KHG Bremen)

 

 

 

Die Plätze sind derzeit alle belegt. Aber es gibt eine Warteliste!

Leinen los!!

Segeltörn in die Nordsee –  Pfingsten 2020 (29. Mai bis 01. Juni)

    

Gemeinsam mit der Crew der „Verandering“ stechen die KHG Bremen und die KHG Osnabrück in See

Segeltörn in die Nordsee über Pfingsten 2020

Sonne, Wind und Meer, ein bisschen Abwechslung und Veränderung – all das kann diese Fahrt bieten! Die Verandering (holländ. „Veränderung“), ein 1898 gebauter Holländischer Seeklipper, fährt uns von Bremerhaven aus in die Nordsee. Wohin es dann genau geht? Die Antwort weiß der Wind 🙂 – aber mögliche Ziele sind die ostfriesischen Inseln Wangerooge und Spiekeroog!

Wir sind aktiv beim Segeln beteiligt und werden auf diesem fantastischen Traditionssegler in das Segeln und die Manöver einbezogen und dürfen nach Einweisungen durch unseren Skipper Klaus und seine Crew mit anpacken, steuern, Segel setzen…

Ihr wollt euch lieber treiben lassen und braucht ein bisschen Entspannung? Dann seid ihr hier genau richtig: An Deck, im Klüvernetz werdet ihr dazu garantiert die Möglichkeit haben. Und, keine Sorge: Zwischendurch werden wir auch festen Boden unter den Füßen haben und einen Landgang vornehmen.

 

Anmeldung:

Link zur Anmeldung und nähere Infos hier

KHG_HB_OS_Segeltörn_2020

Wir freuen uns!

Martina Rolfes (Hochschulseelsorgerin der KHG Bremen) und  Natalie Giesen (Referentin in der KHG Osnabrück)

          

 

 

Herzlich willkommen in der KHG Bremen 

Die KHG Bremen

  • Studierende und junge Erwachsene unterschiedlichster Fachbereiche und Nationalitäten treffen –  Studienanfänger und (fast)Fertige 
  • neue Leute kennen lernen, Freundschaften schließen,
  • mit jungen Menschen ins Gespräch kommen – mal heiter, mal ernst 
  • kickern, musizieren, kochen, feiern, lachen und die Seele baumeln lassen…
  • Fragen stellen, diskutieren, neue Perspektiven gewinnen, eigene Standpunkte entwickeln, um Positionen und Haltungen ringen
  • lebendigen Glauben und Gemeinschaft erleben

In der Vorlesungszeit – immer mittwochs KHG-Abend: 

  • d.h. Themen- und Diskussionsabende z.T. mit externen Gesprächspartner*innen und Referent*innen zu gesellschaftlichen, (kirchen)politischen, persönlichen + religiösen Fragen und Themen
  • Spiele- und Filmabende,
  • Länderabende,
  • gemeinsames Kochen
  • …und einfach Zeit zum Leute (wieder) treffen, quatschen und einen schönen Abend zu verbringen.

Darüber hinaus – diverse soziale, kulturelle, spirituelle und gesellige Aktivitäten:

  • Fahrten und Ausflüge, wie z.B. Segeln über Pfingsten, Wanderwochenende, „Nordlichtertreffen“ mit den KHG’n des Nordens u.v.m. 🙂 
  • „Lernortwochen“ zur Prüfungsvorbereitung und zum Schreiben von Hausarbeiten
  • Kooperationsveranstaltungen mit der ESG
  • Andachten und Gottesdienste
  • Seelsorge und Beratung (s. Kontakt)

 

Herzlich Willkommen in der KHG! 🙂

Einfach mal vorbeikommen! Wir freuen uns auf Dich!